forstenrieder sport club
Verein Volkslauf Kontakt Log In
Home | News | Sportprogramm | Mitglied werden | Bildergalerien | Sportberichte
Berichte
impressum | münchen, 21.9.2017

Lehrerparkplatz der Samberger Schule am Freitag ab 16.00 zu

Bericht vom 23.01.2012

Der Hausmeister der Schule ließ als besonderen Service für Übungsleiter und Teilnehmer den Lehrerparkplatz als freiwilliges Entgegenkommen auch am Freitag geöffnet, obwohl das sein freier Tag ist. Die Übungsleiter mußten im Gegenzug die Halle selbst absperren und das Tor zum Lehrerparkplatz zumachen. Offensichtlich hat das nicht zuverlässig geklappt, möglicherweise dann, wenn die letzte FSC-Stunde ausgefallen ist. Wahrscheinlich haben wir übersehen, für diesen Fall eine Regelung zu treffen.

Wie dem auch sei, der Hausmeister hat zum Beginn des neuen Jahres seine Zusage zurückgezogen. Das bedeutet, Übungsleiter und Teilnehmer müssen sich am Freitag in der Umgebung Parkplätze suchen. Bei Eltern-Kind-Turnen und Parkour scheint es geklappt zu haben. Bei Gymnastik 50 + scheint meine E-mail vom Dezember aber nicht angekommen zu sein. Wir bitten auch die Damen von Gymnastik 50 + um Verständnis.

Der Hintergrund des ganzen ist folgendes: Wenn das Tor zum Lehrerparkplatz am Freitagabend nicht geschlossen wird, parken Leute aus den umliegenden Hochhäusern gnadenlos auf dem Lehrerparkplatz, wenn sie nachts keinen Parkplatz finden, und sie bleiben dann auf dem Parkplatz beliebig lange stehen bis Anfang der folgenden Woche. Das geht abgesehen von Haftungsproblemen schon deshalb nicht, weil am Montagfrüh die Lehrer der Schule auf den Parkplatz müssen. Es liegt also von unserer Seite und von Seite der Schule kein böser Wille vor. Wir müssen uns in die Sachlage bis auf weiteres fügen.

Martin Hofmann